Guten Tag!

 

Ausnahmesituationen in Unternehmen waren noch selten, als ich mich vor gut 20 Jahren mit dem Krisen[·]bureau selbständig gemacht habe, Das hat sich geändert, Komplexität, Dynamik, Tempo fordern ihren Tribut. Einen Preis, den der Mensch nicht ohne Einbussen an Gesundheit, Lebensqualität und Leistung zahlt.

 

„Dauerstress" - als allgegenwärtiges Grundrauschen an Anforderungen und der Dauerbeschuss an Reizen zeigen im neurologischen Netzwerk unserer Gehirne vergleichbare Reaktionen denen kritischer Ereignisse.

 


"Um in der Lage zu sein, neue Antworten für Herausforderungen und Probleme zu finden und seelisch und mental gesund zu bleiben muss der moderne Mensch neu lernen, unter Druck, Angst und Unsicherheit zu agieren und damit die automatischen Reaktionen auf Basis programmierter Standardeinstellungen seines Steinzeitgehirns zu überwinden."

 

 

Echter Erfolg beginnt mit Neugier, Begeisterung und guter Zusammenarbeit.

Als Beraterin, Coach, Autor, Speaker begleite ich seit gut 20 Jahren kleine und große Unternehmen bei Herausforderungen - den selbstgewählten wie den weniger selbstgewählten (aka Krise). Im Fokus stehen dabei Antworten auf die Frage, wie Menschen in Organisationen auch unter Druck und Unsicherheit sichere Entscheidungen treffen können, Chancen nutzen, Risiken minimieren und mit Freude arbeiten (eine Grundbedingung: Brain runs on fun ;-).

 

Die Erfahrungen aus langjährigen Projekten in der Luft-und Raumfahrt sind die Basis meines Beratungskonzepts !be resilient®. Denn High-Reliability- Organisationen sind Pioniere auf dem Gebiet der Resilienz, der inneren Widerstandsfähigkeit von Systemen, die auf individueller und organisationaler Ebene der entscheidende Sicherheits- und Erfolgsfaktor ist auf dem Weg zu einer Organisationskultur psychologischer Sicherheit/ Psychological Safety.

Meine Kunden schätzen besonders meine fachliche wie persönliche Kompetenz und die Praxisnähe des Beratungsansatzes. Referenzen

Ich freue mich, Sie kennenzulernen! Kontakt

Das menschlich und ökonomisch gesunde Morgen wird von Menschen gebaut, die sicher in sich selber wurzeln. Wer weniger Angst hat, trifft bessere Entscheidungen und dann wird alles um ihn herum auch besser. Deshalb ist es mein persönliches Ziel, den Zugang zum Handwerkzeug der Krisenintervention zu demokratisieren.