Corinna Cremer _ work Collage .jpg

“Aviation is proof that given the will, we have the capacity to achieve the impossible.“

Menschen ermutigen und stärken, Herausforderungen anzunehmen und zu meistern - selbstgewählte wie weniger selbstgewählte (aka Krise) -  ist Sinn und Ziel meiner Arbeit. Seit über 20 Jahren berate, begleite und inspiriere ich Menschen in Organisationen unterschiedlichster Größe.

 

Meine Leidenschaft für die Kunst, an widrigen Umständen zu wachsen - neudeutsch Post Traumatic Growth - liegt in meiner Biografie und in meiner Passion für die Fliegerei; als Freizeitpilotin wie als Beraterin in der Luft-und Raumfahrtbranche.
Bei den Pionieren in Sachen Resilienz und Psychologische Sicherheit verdiene ich meine Sporen; Erfahrungen und Wissen, das ich an meine Kunden und Klienten weitergebe (Referenzen).

Die Erfahrungen der Pandemie Jahre sowie des Angriffsriegs in der Ukraine zeigen deutlicher denn je die Bedeutung resilienter Systeme, auf persönlicher, organisationaler, gesellschaftlicher Ebene.

Entwicklungen, die für mich bedeuten, meine Erfahrungen noch zielgerichteter einzubringen.

Heute bin ich neben meiner beratenden Tätigkeit für zukunftsorientierte, nachhaltig wirtschaftende Organisationen Präsidentin von skyminds, NGO für mental health prevention.

Background:
Banklehre, Studium Wirtschaft, Psychologie, Ethnologie, Ausbildung in Psychotherapie (HPG),  als Trauma Consultant (THZM), in Critical Incident Stress Management ICISF (von den Vereinten Nationen, UN, anerkannte und im Bedarfsfall angeforderte Methode zur Krisenintervention und Prävention von Traumafolgen) ; Entwicklung des wissenschaftlich begleiteten Beratungskonzepts !be resilient®,  Regelmäßige Fortbildungen und Supervision, seit mehr als 20 Jahren übe ich ZEN. Ich bin glückliche und stolze Mutter zweier Söhne und Bonusmutter zweier Töchter.